Augspross

Aug|spross 〈m. 1unterstes Ende des Hirschgeweihs, nächst dem Auge; oV Augsprosse

* * *

Aug|spross, der; -es, -en (Jägerspr.): unterster, kleinerer Spross des Hirschgeweihs.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augspross — Aug|spross, der; es, en, Aug|spros|se (Jägersprache unterste Sprosse am Hirschgeweih) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Eisspross — Eis|spross 〈m. 1; Jägerspr.〉 = Eissprosse * * * Eis|spross, der; es, en, Eis|spros|se, die; , n [H. u.] (Jägerspr.): über dem Augspross sitzendes Geweihende beim Rothirsch. * * * Eis|spross, der; es, e, Eis|spros|se, die; , n [H. u.] (Jägerspr.) …   Universal-Lexikon

  • Eissprosse — Eis|spros|se 〈f. 19; Jägerspr.〉 zweite Sprosse am Geweih des älteren Hirsches (z. B. Zehnenders); oV Eisspross * * * Eis|spross, der; es, en, Eis|spros|se, die; , n [H. u.] (Jägerspr.): über dem Augspross sitzendes Geweihende beim Rothirsch. * *… …   Universal-Lexikon

  • wild — zügellos; hippelig (umgangssprachlich); ausgelassen; hibbelig (umgangssprachlich); aufgekratzt (umgangssprachlich); ungezähmt; ungestüm; ungezügelt; …   Universal-Lexikon

  • Wild — Wildbret; Wildfleisch; Jagdbeute; Wildtier * * * wild [vɪlt] <Adj.>: 1. in der freien Natur lebend oder wachsend; nicht gezüchtet oder angebaut: wilde Kaninchen; diese Pflanzen kommen nur wild vor. Syn.: wild lebend, wild wachsend. 2. a)… …   Universal-Lexikon

  • Geweih — Ge|weih [gə vai̮], das; [e]s, e: zackige Auswüchse aus Knochen (auf dem Kopf von Hirsch, Rehbock u. a.). Zus.: Elchgeweih, Hirschgeweih, Schaufelgeweih. * * * Ge|weih 〈n. 11〉 aus Knochenzapfen der Stirnbeine entspringende Knochenauswüchse des Rot …   Universal-Lexikon

  • Augsprosse — Aug|spros|se 〈f. 19〉 = Augspross …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.